Messe

Auf zur AMB nach Stuttgart – Das sind die Highlights

Stuttgart ruft. Nur noch wenige Tage, dann steht die AMB auf dem Programm. Auch für mich!

Ich werde am Dienstag (16. September) und noch einmal am Freitag (19. September) den ganzen Tag bei der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung vor Ort sein, um mich von den neuesten Trends und Entwicklungen zu überzeugen. Gerne können wir auch einen gemeinsamen Termin vereinbaren.

Im Mittelpunkt stehen natürlich auch meine Partner Deuschle, mytec, Tecnomagnete, Niederhauser und Greber. Was sie auf der AMB geplant haben und worauf Sie besonders neugierig sein dürfen, erfahren Sie bereits in dieser Mail.

Falls Sie noch eine Karte bzw. einen Gutscheincode für Ihr AMB-Ticket benötigen, lassen Sie mir einfach eine kurze Nachricht zukommen. Dann steht Ihrem Abstecher an den Neckar nichts mehr im Wege!

Auf bald in Stuttgart,

Ihr Technologieberater
Frank Stenzel

Die AMB – Auf zur Leitmesse!

AMB in Stuttgart

Die AMB bezeichnet sich zurecht als Leitmesse. Sie ist die zweitgrößte ihrer Art in Deutschland und die fünftgrößte weltweit. Der nächste Termin steht unmittelbar bevor: Vom 16. bis 20. September findet die Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung in Stuttgart statt.

Auf weit über 100.000 Quadratmetern sind 1.300 Aussteller aus fast dreißig Ländern, darunter die Weltmarkt- und Technologieführer, dabei. Das Rahmenprogramm und die spannenden Sonderschauen runden die Messe ab.

Keine Frage: Der Weg nach Stuttgart lohnt sich. Die Anreise zum Messegelände in Stuttgart ist auch denkbar einfach, egal ob man auf dem nahegelegenen Flughafen landet, mit dem Auto oder der Bahn anreist.

Die AMB hat Dienstag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr sowie am Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Mehr zur AMB finden Sie online unter
www.messe-stuttgart.de/amb

Spannzangenfutter FN von Niederhauser

Ansprechpartner:
Daniel Manetsch
Niederhauser auf der AMB

Bei den Doppel-Spindel-Drehmaschinen spielt das Spannmittel auf der Abgreifspindel eine zentrale Rolle. Mit dem FN-O Spannzangenfutter können vorzugsweise dünnwandige Werkstücke wie Ringe, Scheiben, Hülsen usw. durch die mechanische Hubeinstellung deformationsfrei und prozesssicher gespannt werden. Die mechanische Hubeinstellung begrenzt den Spannhub der Spannzange, und überschüssige Spannkraft wird in den Futterkörper abgeleitet.

Diese Eigenschaft ermöglicht es, fragile Werkstücke mit sehr dünnwandigen Wandstärken automatisiert auf zwei Seiten komplett herzustellen. Das Spannfutter eignet sich für Aussen- und Innenspannung, für Werkstückgrössen von ca. ø 4 – ø 76 mm. Die maximalen Einspannlängen betragen je nach Spannzangenausführung 8 bzw. 13 mm.

Die FN Niederhauser AG präsentiert das Spannzangenfutter FN mit mechanischer Hubeinstellung für COCN-Spannzangen auf der AMB am Stand A40 in der Halle 2. Außerdem können Sie sich dort vom Spannzangenfutter wie auch vom Hochpräzisionsspannfutter überzeugen.

www.niederhauser.ch

Magnetisches Spannen und Heben bei Tecnomagnete

Ansprechpartner:
Michael Ihli und Mike Gegner
Tecnomagnete auf der AMB

Bei der Tecnomagnete GmbH stehen auf der AMB das magnetische Spannen und Heben im Mittelpunkt. Im Speziellen werden die manuellen Lasthebemagnete MaxX und natürlich die Elektro-Permanent-Magnetspannplatten der Baureihen QX HE und MillTecGrip zu sehen sein.

Der Bereich Clamping, das magnetische Spannen von Werkstücken auf einer Bearbeitungsmaschine, ist einer der Hauptbereiche von Tecnomagnete. Ebenso gehört der Bereich Lifting, das Heben von magnetischen Materialen, in den Bereichen von 125 Kilogramm bis zu 50.000 Kilogramm dazu. Im Schwerlastbereich sind oft besondere Lösungen gefragt, die Tecnomagnete mit den Kunden abstimmt und dann realisiert.

Den Stand Z 415 von Tecnomagnete finden Sie auf der AMB in der Gallerie-1.

www.tecnomagnete.com

Greber präsentiert den Positioniermitnehmer

Ansprechpartnerin:
Doris Hari Greber
Greber auf der AMB

Die Greber AG bringt aus der Schweiz als Neuheit den Positioniermitnehmer mit auf die AMB. Der Positioniermitnehmer ist für Rundschleifer hochinteressant. Mit dem Positioniermitnehmer lassen sich Teile zwischen Spitzen auf der ganzen Länge rundschleifen. Die Teile werden positionsgenau geladen und automatisch mitgenommen.

Das Ergebnis sind sehr schnelle Werkstückwechsel und eine Reduktion der Zykluszeiten. Differenzen der Zentriertiefen werden vollumfänglich ausgeglichen. Das Werkstück kann auf der ganzen Länge bearbeitet werden. Es entstehen vereinfachte Schleifprozesse bei einer prozesssicheren Wiederhohlbarkeit.

Der Positioniermitnehmer wird den Anforderungen des Kunden entsprechend konfiguriert und ist auf konventionellen und CNC-Rundschleifmaschinen einsetzbar sowie bei Serien- und Massenteilen, automatisierbar mit Ladesystemen. Es braucht kein aufwändiges Montieren von Schleifmitnehmern.

Der Stand A40 der Greber AG befindet sich auf der AMB in der Halle 2.

www.greberag.ch

myTEC rückt Sonder-Spanndorne in den Fokus

Ansprechpartner:
Manfred Vorschneider
myTEC auf der AMB

myTEC wartet bei der AMB mit einem ganz neuen Messestand auf. Auf nun 30 Quadratmetern finden Sie nicht nur Altbewährtes wie die hydraulische Dehnspanntechnik, sondern auch die neuen mechanischen Spannwerkzeuge. Besonders in den Fokus rücken mechanische Sonder-Spanndorne und Futter.

Das Angebot an Spannwerkzeugen wird durch hochwertige mechanische und hydro- mechanische Sonderlösungen mehr und mehr komplettiert. Bei myTEC können die Kunden damit mittlerweile für fast alle Spannprobleme die optimale Lösung erwarten, die bei der Genauigkeit und der Wirtschaftlichkeit keine Vergleiche zu scheuen braucht.

myTEC finden Sie auf der AMB in der Halle 1 am Stand A74.

www.mytec.de

Deuschle bringt neue Motorspindeln mit

Ansprechpartner:
Jonathan Deuschle
Deuschle auf der AMB

Die Firma Deuschle Spindel-Service GmbH ist Spezialist in der Reparatur von wälzgelagerten Motorspindeln und fremdangetriebenen Spindeln aller Fabrikate.

Die Erfahrung seit fast 50 Jahren und mehr als 17.000 reparierten Spindeln bestätigen dies. Erneuerung der Lagerung, Spannsystem, Kegel schleifen, Optimierungen an Sensoren, Schwingungsanalysen oder auch vorbeugende Wartungen an CNC-Maschinen sowie der CNC-Maschinenservice sind die Haupttätigkeiten von Deuschle.

Zur Abrundung der Serviceleistungen bringt Deuschle neue, leistungsstarke Motorspindeln mit dem Partner Capellini speziell für OEMs auf den deutschen Markt.

Überzeugen Sie sich selbst und sprechen Sie persönlich mit Ihrem Deuschle-Fachberater auf der AMB in der Halle 4 am Stand E 19.

www.spindelservice.de

Telefon

Telefon und Fax

Tel. +49 (0)4102 - 7789 30

Beratung

Beratung

Vereinbaren Sie mit uns eine technische Fachberatung! Für mögliche Inhouse-Schulungen ihrer Mitarbeiter, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Tel. +49 (0)4102 – 7789 30

E-Mail info@stenzel-werkzeugtechnik.de

Download

Produktkatalog

STENZEL Werkzeugtechnik Produktkatalog Schleiftechnik Spanntechnik Spindeltechnik

Lernen Sie unser Sortiment aus den Bereichen Schleiftechnik, Spanntechnik und Spindeltechnik kennen.

Download